Beratung

Die Beratung zu organisatorischen, regulatorischen, methodischen und finanziellen Aspekten klinischer Studien steht allen potentiellen Studienleitern des UKJ kostenfrei offen (siehe Beratungsablauf). Schwerpunkte sind:

  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten nach GCP, gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Sponsorpflichten bei AMG-, MPG- und öffentlich geförderten Studien
  • Studienmethodik/Studiendesign
  • Machbarkeitsabschätzungen: vorläufige Abschätzung der Fallzahl, budgetrelevante Positionen, erforderliche Kooperationen

Ihre Vorbereitung auf die erste Beratung (Ansprechpartner: Isabella Schiller):

  • Synopse oder kurze Skizze (bevorzugt nach Skizzentemplate von BMBF/DFG)
  • Überlegungen zur Finanzierung
  • Literaturrecherche (Schlüsselpublikationen)
  • Vordaten zur Fallzahlabschätzung

Im Rahmen der Beratung wird gemeinsam eine aussagekräftige Studienskizze erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit einer weiteren Kooperation mit dem ZKS (Studienbetreuung). Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Partner werden dann in einer Kooperationsvereinbarung fixiert.